einfach vorgestellt

Die Aufklärungswebsite www.einfach-dazugehoeren.de ist für Dich da und wird von der Internationalen Hörstiftung in Hannover gefördert. Dipl.-Ing., MBA Andreas Frank hat sie konzeptioniert und umgesetzt. Sie beschäftigt sich rund um das Thema Hören.

  • Wie kann ich besser hören?
  • Welche Hörlösungen gibt es?
  • Wie gehe ich mit Gesprächspartnern um, die schlechter hören?

Diese und mehr Fragen werden hier direkt beantwortet.

Die Idee und die Umsetzung

Die Ausgangssituation: Immer mehr Menschen leiden unter Höreinschränkungen, von leichter (Alters-) Schwerhörigkeit bis hin zur Taubheit. Nicht jedem sind die Einschränkungen und die daraus resultierenden Folgen für ein selbstbestimmtes und gesundes Leben bewusst, die so nicht sein müssten. Viele vermeiden aus mannigfaltigen Gründen, sich mit der Thematik auseinanderzusetzen oder wissen einfach nicht, wo sie mit der Informationssuche nach Lösungen starten sollen.

Die Herausforderung: Es gibt Beratungsmöglichkeiten (von Selbsthilfegruppen, Akustikern, bis hin zu Ärzten & Kliniken), die hervorragende Arbeit leisten, aber oft nur einen ganz bestimmten Bereich abdecken können. Eine ganzheitliche Betrachtungsweise über das Thema Hören mit Handlungsmöglichkeiten fehlt.

Die Lösung: Hier setzt die Aufklärungswebsite www.einfach-dazugehören.de an. Sie ist für alle Betroffene und Interessierte gleichermaßen bedeutsam. Sie finden hier Hörwissen, Hörlösungen, Entscheidungs- und Handlungskompetenzen, Checklisten und viel Wissenswertes – ohne Werbung – rund um das Thema Hören.

Das Internet ersetzt niemals das persönliche Beratungsgespräch, es ist aber ein sehr machtvoller Wegweiser dorthin. Ihr erster Schritt ist, sich über das Thema HÖREN aufzuklären. Ihr zweiter Schritt ist, aktiv für ein bestmögliches Gehör zu sorgen. Wir unterstützen Sie dabei.

Neugierig? Schauen Sie jetzt unter www.einfach-dazugehoeren.de rein.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Ihr Andreas Frank

einfach